Bücher

BÜCHER

»Man verlegt entweder Bücher, von denen man meint, die Leute sollen sie lesen, oder Bücher, von denen man meint, die Leute wollen sie lesen. Verleger der zweiten Kategorie, das heißt Verleger, die dem Publikumsgeschmack dienerisch nachlaufen, zählen für uns nicht – nicht wahr?«

Kurt Wolff

ZEIT- & LEBENSFRAGEN / KINDERBÜCHER

Rosenblüten

MEINES LEBENS

Anders

Als erwartet

Balduin, das MARKT-

Schulgespenst

Verlag & Medien

Vom Buch Zum FilM:

Erich Kästners Fabian

Das Gründungskonzept

eines Fachbuchverlags